Wie pflanze ich Tomaten ein?

Im Frühjahr ist es so weit: Die Aussaat der Tomaten kann beginnen. Aber selbst bevor die Samen in die Erde kommen, gibt es schon allerlei vorzubereiten. Zunächst einmal benötigt man geeignete Töpfe oder Kisten, in denen die Saat ihren ersten Platz finden kann. Im Allgemeinen reichen hier Töpfe mit einem Durchmesser von etwa 10 cm vollkommen aus. Sowohl Kunststofftöpfe als auch Torftöpfe sind geeignet, letztere haben den Vorteil, dass sie später komplett mit eingepflanzt werden können. Ein spezielles Anzuchtsubstrat stellt sicher, dass die Samen ausreichend Nährstoffe für ihren Start ins Leben finden. Befüllen Sie nun die Töpfe zuerst mit einer Drainageschicht aus Kieselsteinen, um Staunässe zu vermeiden, anschließend kommt das Substrat zum Einsatz. In jedes Töpfchen sollten inzwischen zwei bis drei Samen gegeben und locker mit Erde bedeckt werden.

Von der Aussaat zur Jungpflanze

Mit der Aussaat allein ist es jedoch nicht getan. Tomaten sind Wärmeliebhaber und benötigen in der Anfangsphase konstante Temperaturen um 20-22 °C. Um dieses Klima zu erreichen, empfiehlt sich die Verwendung einer Zimmergewächshauses oder eines Minigewächshauses. Sobald sich die ersten grünen Blättchen zeigen, kann man faktisch zusehen, wie die Pflänzchen wachsen. In dieser Zeit ist es besonders wichtig, für ausreichende Bewässerung und Licht zu sorgen, jedoch ohne die Pflanzen zu überfordern. Auch ein erstes Düngen kann in diesem Stadium vorgenommen werden.

Anpflanzung im Beet oder Freiland?

Der Schritt vom Küchenfenster oder Balkon ins Beet oder auf den Balkon ist für die jungen Tomatenpflanzen ein großer. Daher sollte dieser sorgfältig vorbereitet werden. Eine kurze Eingewöhnungsphase an die Außenbedingungen – das sogenannte Abhärten – kann den Umzug erleichtern. Nach dem letzten Frost, in der Regel also im Mai, können sich die Tomatenpflanzen endgültig ins Freie begeben, in ein vorbereitetes Beet oder einen großen Topf mit nährstoffreicher Tomatenerde. Eine regelmäßige Pflege mit Wasser und gegebenenfalls Tomatendünger ist nun das A und O.

FAQ

  1. Wie tief sollte ich Tomatensamen pflanzen?
    Setzen Sie die Tomatensamen etwa 0,5 cm tief in die Erde.
  2. Wann sollte ich mit der Aussaat von Tomaten beginnen?
    Die Aussaat von Tomaten kann ab Februar/März in Innenräumen beginnen. Ins Freiland sollten sie nach dem letzten Frost ausgepflanzt werden.
  3. Wie oft sollte ich junge Tomatenpflanzen gießen?
    Wässern Sie die Tomatenpflanzen regelmäßig, aber vermeiden Sie Staunässe.
  4. In welcher Entfernung sollte ich Tomatenpflanzen setzen?
    Planen Sie einen Mindestabstand von 50 cm zwischen den einzelnen Pflanzen ein, damit sie ausreichend Platz zum Wachsen haben.
  5. Wie viele Tomatensamen sollte ich pro Topf aussäen?
    Es wird empfohlen, zwei bis drei Samen pro Topf auszusäen.

Letzte Aktualisierung am 24.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell

Schreibe einen Kommentar